Willkommen bei Einbruchschutz Mietwohnung

Einbruchschutz Mietwohnung
Einbruchschutz Mietwohnung

Herzlich willkommen auf der Seite Einbruchschutz Mietwohnung. Ich habe diese Seite ins Leben gerufen um alle darüber zu informieren, wie sie sich und ihre Wohnung besser für Einbrüchen und sonstigen unerwünschten Gästen schützen können.

Besonderen Augenmerk möchte ich hierbei auf den Einbruchschutz  von Mietwohnungen legen. Alle die zur Miete wohnen und ihre Wohnung absichern möchten können sich eben nicht aus dem vollen “Arsenal” bedienen. Oftmals macht einem der Vermieter dann einen Strich durch die Rechnung. Die wenigsten Vermieter wollen von Türen oder Fenster durchbohrt oder sonst wie verändert haben.

Die Frage ist, gibt es effizienten und wirksamen Einbruchschutz, der sich später rückstandslos entfernen lässt? Deshalb legt diese Seite besonders Wert darauf Produkte, Tricks und Kniffe vorzustellen, die einem helfen Einbrecher abzuschrecken ohne dauerhafte “Schäden” zu hinterlassen.

Einbruchschutz Mietwohnung erklärt

Zu allen wichtigen Themenkomplexen habe ich eigene Unterseiten erstellt. Hier findet ihr eine kurze Beschreibung der Themen – inklusive Links zu den Details.

Zur einfachen Navigation findet ihr die Links zu den Seite hier unten oder rechts auf der Seite.

Fenster sichern

Fensterschnapper 04117 Zusätzliche Fenstersicherung | Einbruchschutz Ohne Batterien | Aufhebel Stopp Für Fenster | Fensterriegel Ohne Bohren In Fensterrahmen | Fensterblockade Weiß
9,95 € 14,93 €
Stand: 4. Juni 2018 11:41 Uhr
Amazon Prime
Jetzt auf Amazon kaufen
Advertisement

Wie sieht es aus ein einbruchsicheres Fenster? Müssen es wirklich immer Gitterstäbe sein oder geht es auch dezenter? Was tuen, wenn der Vermieter nicht in die Sicherheit der Fenster investiert hat und ihr euch so nicht sicher fühlt? Hier eine Übersicht wie ihr eure Fenster besser schützen könnt.

So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit Folien auf das Fenster zu kleben, die einbruchhemend wirken. diese Einbruchschutzfolie lässt sich im nachhinein anbringen und hilft das Fenster zu schützen. Ebenfalls sehr sinnvoll kann ein sogenannter Fensterschnapper sein, der verhindert das das Fenster aufgebrochen bzw. aufgedrückt wird. Ein weiterer Punkt sind Alarmanlagen für Fenster die sich nachrüsten lassen. Auch interessant für den ein oder andere ist sicher Kellerfenster zu sichern. Schaut euch den entsprechenden Artikel zum Thema Fenster sichern hier an!

Wohnungstür sichern

Neben den Fenstern kommen die meisten Einbrecher sicher über eine eurer Türen in die Wohnung. Der Einbruchschutz für die Wohnungstür ist also absolut nicht zu vernachlässigen. Dieser Artikel beschäftigt sich damit, wie ihr eure Tür nachträglich sichern könnt. Sei es mit einem Sicherheitsschloss für eure Wohnungstür oder sonstigen Massnahmen den Einbruchschutz zu steigern.

Es erlaubt sicher nicht jeder Vermieter ein Querriegelschloss oder Panzerriegel zu installieren. Aber auch so könnt ihr die Sicherheit der Wohnungstür eurer Mietwohnung steigern! Sei es durch den Austausch der Schlösser zu einem Sicherheitsschloss oder Produkten wie Keilen, die verhindern das jemand die Tür aufdrückt während ihr zuhause seid. Schaut euch den entsprechenden Artikel hier an!

Terassentür sichern

Aufkleber - Warnung alarmgesichertes Haus - 5 Stück in Premium Qualität 70mm x 50mm - außenklebend für Fenster, Haustür und Briefkasten - Schutz vor Einbruch
7,99 € 10,99 €
Stand: 3. Juni 2018 18:44 Uhr
Amazon Prime
Jetzt auf Amazon kaufen
Advertisement
Gerade bei Wohnungen im ersten Stock oder Erdgeschoss ist ein beliebtes Ziel der Einbrecher die Terassentür oder die Balkontür. Diese Türen sind von Natur aus nicht so stabil wie  eine Wohnungstür und es ist entsprechend schwerer diese einbruchsicher zu machen. Meist sind diese Türen auch mehr auf der Rückseite der Gebäude und nicht unbedingt von aussen einsehbar, so dass sie beliebte Ziele darstellen.

Aber auch hier gibt es Produkte die mit wenig Aufwand einen gewissen Schutz bieten. Und wenn Einbrecher merken, dass sie auf mehr Wiederstand stoßen als sie gerechnet haben suchen sie meist das Weite. Einbruchschutz für die bBlkontür kann man nachrüsten. Schaut euch den entsprechenden Artikel hier an!

Alarmanlage für Mietwohnung

Neben den ganzen Punkten wie ihr eure Türen und Fenster sichern könnt darf natürlich eine Alarmanlage nicht fehlen. Sicher nicht für jeden geeignet und auch nicht jeder muss in diese Sicherheitstechnik investieren.

Aber es ist viel leichter als ihr denkt eine Alarmanlage für eure Wohnung oder Haus nachzurüsten. Es gibt viele Sets, die mit ein wenig Geschick montiert werden können und mit einfachen Sensoren feststellen, ob ein Fenster oder eine Tür geöffnet wurden, die lieber geschlossen bleiben sollten. Selbst einfache Systeme lassen sich mittlerweile mit einer SIM Karte oder dem Internet verbinden und schlagen so bei euch Alarm. Schaut euch den entsprechenden Artikel hier an!

Überwachungskamera Wohnung

Netgear Arlo VMS3130-100EUS Smart Home 1 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (100% kabellos, Indoor/Outdoor, Bewegungssensor, Nachtsicht) weiß
164,00 € 239,99 €
Stand: 3. Juni 2018 18:45 Uhr
Amazon Prime
Jetzt auf Amazon kaufen
Advertisement
An vorletzter Stelle noch das Thema der Überwachungskameras für eure Wohnung. Wer ein ganzes Haus mietet kann damit bequem den Garten im Blick behalten aber auch für Mietwohnungen können solche Kameras Sinn machen. Nicht nur um eure Haustiere aus sicherer Entfernung zu beobachten. Eine Kamera die auf Fenster oder Türen von innen gerichtet ist kann im Fall der Fälle zumindest Hinweise geben wer bei euch für Chaos gesorgt hat.

Wer eine solche Kamera bentuzt sollte sich auch darüber gedanken machen, wo diese Bilder gespeichert werden. Bilder die auf der Kamera gespeichert werden machen nur eingeschränkt Sinn, da der Einbrecher diese ja einfach mitnehmen könnte … Bilder aus seiner wohnung möchte man aber auch nicht einfach so ins Internet stellen … Schaut euch den entsprechenden Artikel hier an!

TV Simulatoren

Eine weitere Möglichkeit Einbrecher abzuschrenken sind sogenannte TV Simulatoren oder Lichtsimulationsie gaukeln Einbrechern vor, dass ihr zuhause vor eurem Fernseher sitzt. Damit soll verhindert werden, dass Einbrecher auf eure leerstehende Wohnung aufmerksam werden.

Diese Geräte funktionieren mit LED und werfen blaues bzw. buntes Licht an die Wand. Gesteuert mit einem Timer oder einer Zeitschaltuhr, sieht es von aussen so aus, als ob ihr vor dem Fernseher sitzt. Und wer will schon in eine Wohnung einsteigen, in der jemand sitzt. Der normale Einbrecher sicherlich nicht! Der sucht sich einfache Ziele und Wohnung aus um einfach und unkompliziert aus der Nummer wieder rauszukommen.

Disclaimer: Ich bin weder Polizist noch Verbrecher – die hier geteilten Produkte, Tricks und Kniffe zum  Thema Einbruchschutz Mietwohnung sollen eine Hilfestellung für euch sein. Eine Garantie übernehme ich nicht – Falls ihr euch weiter informieren wollt schaut einfach mal auf der Themenseite K-Einbruch oder besucht eine Informationsveranstaltung vor Ort.

Diese Seite wird über sogenannte Affiliate Links finanziert. Wenn ihr ein Produkt über diese Seite bestellt bekomme ich eine kleine Provision, Mehrkosten entstehen euch dadurch nicht.